Lappührche

Tja, da ich hier und da auch schon mal gefragt werde, ob ich auf einer Veranstaltung evtl. auch ein paar “Kölsche Klassiker” spielen können, wollen würde, und dagegen grundsätzlich ja auch nix einzuwenden ist, ich aber eine klare Linie zu unsrem eigenen KNITTLER-Programm ziehen möchte, habe ich mir überlegt, ein “Sideproject” für solche Anfragen ins Leben zu rufen! Un wat heiss “Sideproject” op Kölsch?? Richtig: LAPPÜHRCHE!
Unter diesem Namen könnt ihr ab sofort unsre kleine “Spezialkombo” für ein Programm von 30-60 knackigen kölschen Minuten buchen, wir kommen dann zu zweit, zu dritt, oder zu viert, je nach dem wie’s passt! Mit Gitarre, Piano, evtl. Flitsch und Bass.
Wenn’s sich einrichten lässt, bringe ich auch gerne meinen Freund und Kollegen J.P. Weber mit!
Also: Dies ist quasi die Geburtstunde von “De Lappührche
Bei Interesse: Boocking/Kontakt