CD KNITTLER spielt P/op Kölsch

17,00 

Vorbestellung! Versand pünktlich zur Veröffentlichung am 23.10.2020

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Was haben die Lieder von David Bowie, Leonard Cohen, The Police, Backstreet Boys, Britney Spears, Steve Earle, Joshua Kadison, Ryan Adams, Cindy Lauper, Black, Nik Kershaw, The Hooters, Rod Stewart und Bette Midler gemein? Sie alle wurden von Stefan Knittler kongenial ins Kölsche übersetzt und erscheinen anlässlich des 10jährigen Jubiläums seines Event-Konzeptes P/op KÖLSCH erstmals auf einem Album. Im Kölner Gloria Theater begann im Jahre 2011 die P/op KÖLSCH-Erfolgsstory und KNITTLER bleibt der Kultstätte bis heute treu. Er begeistert nun bereits seit 10 Jahren die Fans alljährlich mit einem Programm aus Welthits op Kölsch . Live wird Stefan Knittler dabei von einer 10köpfigen Band und den besten Gästen der Welt unterstützt, zu denen in der P/op KÖLSCH-Historie u.a. Brings, Kasalla, Carolin Kebekus, Höhner, Anke Engelke und viele andere gehörten. Während sich die meisten der für 2020 geplanten Events Corona-bedingt in das nächste Jahr verschieben, wollte Stefan Knittler mit den Aufnahmen von ausgesuchten Lieblingsliedern aus 10 Jahren nicht mehr länger warten. Im August wurde im Kölner Maarwegstudio2 von Wolfgang Stach aufgenommen, dazu kommen ausgesuchte Live-Aufnahmen aus dem Senftöpfchen-Theater. Und so erscheint nun im Oktober 2020 das Album: KNITTLER P/op KÖLSCH .

 

TRACKLIST:

  1. Schoß us Bonn (The Galway Girl)
  2. Jede Odemzoch (Every Breath You Take) feat. Peggy Sugarhill
  3. Einmol noch (Baby One More Time)
  4. Helde (Heroes)
  5. Kölle ich vermiss dich (Karla With A K)
  6. Sulang do mich jän häs (As Long As You Love Me)
  7. Et Levve is schön (Wonderful Life) (#blievzohuss Version)
  8. Hallelujah (Kölsche Version)
  9. Ming Hätz bliev in Kölle (Oh My Sweet Carolina)
  10. Doch ich will nit dröver schwade (I Don´t Want To Talk About It)
  11. Jessie (Koelsche Version)
  12. Wör et nit ens jot (Wouldn’t It Be Good)
  13. Noh all der Zick (Time After Time)
  14. Vorbei (The Rose)